Über uns > Aktionen

 

September 2017

Grippeimpfung 2017

Berlin - Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) hat darauf hingewiesen, dass in diesen Tagen der richtige Zeitpunkt für die Grippeimpfung ist. Der Körper benötige zwei Wochen, bis der Schutz aufgebaut sei. Besonders empfohlen wird die Grippeimpfung für Risikogruppen wie Schwangere, Menschen über 60 Jahren und chronisch Kranke sowie für medizinisches Personal.        

Kaliumiodid-Tabletten zur Jodblockade bei einem kerntechnischen Unfall

 

September 2017

Aus aktuellem Anlass möchten wir sie darüber informieren, dass jeder Bürger bis zu einem Alter von 45 Jahren im Raum Aachen die Möglichkeit hat, bei seiner jeweiligen Stadt oder Gemeinde einen Bezugsschein für Kaliumiodid-Tabletten zu beantragen. Sie erhalten mit dem Bezugschein die Jodtabletten in den Apotheken bis zum 30.11.2017.

 Hochdosierte Kaliumiodid-Tabletten (nicht zu verwechseln mit den erheblich geringer dosierten Iodidtabletten zur Prophlyaxe bzw. Behandlung einer Jodmangelstruma) sind keine universell wirksamen, risikoarmen "Strahlenschutztabletten". Bei einer zeitgerechten Einnahme (nach Aufforderung durch die Katastrophenschutzbehörde) können sie nur die Schilddrüse vor radioaktivem Jod schützen, das durch Atmung oder Nahrung in den Körper gelangt.

Mit dem Bezugsschein können Sie eine an ihre Haushaltsgröße angepasste Menge Tabletten kostenfrei in unserer Apotheke abholen.

Gesundheitsberufemesse

 

Juni 2017

Die Dom Apotheke präsentierte auf der 1. Gesundheitsberufemesse in Heinsberg zusammen mit der PTL-Baesweiler die Gesundheitsberufe in der Apotheke,

 

Ab 6°C ist wieder Zeckenzeit

 

März 2017

Ab 6°C ist wieder Zeckenwetter!

Zeit zum Vorsorgen

Endlich wieder wärmer, endlich wieder raus! Doch Vorsicht ist geboten, denn in der Natur warten nicht nur „tierisch“ viel Spaß auf Hund und Katze, sondern auch wieder besonders unliebsame Zeitgenossen: Zecken!

 Wussten Sie: dass

  - Zecken bereits ab sechs Grad Außentemperatur aktiv werden?

  - Zecken jetzt wieder fast überall in der Vegtation lauern, bis ein passender Wirt

    vorbeikommt und sie abstreift?

  - Zecken gefährliche Krankheitserreger (Bakterien, Viren Einzeller) auf Tier und

    Mensch übertragen können?

  - Das Risiko für ene Übertragung von Erregern um so geringer ist, je schneller

    Zecken entfernt oder unschädlich gemacht werden?

Schützen Sie jetzt Ihre Tiere gegen Zecken. Halten Sie in der Zeckenzeit von März bis Oktober auch die empfohlenen Behandlungsintervalle ein. Nur so können Zecken Ihrem Haustier nicht mehr gefährlich weden! Gerne empfehlen wir Ihnen ein geeignetes Präparat und informieren Sie über die Anwendung.

Wir gratulieren!

 

März 2017

Unserer ehemaligen PTA-Praktikantin Anne Scherrers gratulieren wir zur bestandenen Abschlussprüfung und wünschen Ihr in unserem Betrieb alles Gute!

Frau Scherrers wird ab dem 1. März das Team der Apotheke am Medizinzentrum unterstützen.


Die "Heinsberg Tasche" bringt 1.750€ für die Palliativstation

März 2016


Anläßlich des 30jährigen Bestehens der Dom Apotheke haben wir uns eine besondere Aktion einfallen lassen. Beim Einkauf erhält jeder Besucher der Apotheke auf Wunsch eine wiederverwendbare Tasche, die mit Heinsberger Stadtmotiven von Fotokünstler Hans-Josef Jansen aufgelegt ist.

Bei der Herausgabe der Tasche wird freiwillig um eine Spende für den Förderverein der Palliativstation des Krankenhauses in Heinsberg gebeten. Die Spendenbereitschaft der Bevölkerung ist hierbei außerordentlich gut - geschuldet dem hohen Stellenwert, den die Paliativstation mittlerweile in Heinsberg erreicht hat. Die Moive der Tasche kamen so gut an, dass viele Kunden auch noch zusätzliche Taschen für nicht mehr in Heinsberg wohnende Verwandte erstanden, um ihnen damit eine besondere Freude zu bereiten.

Es freut uns, dass wir so jetzt in der Lage sind, dem Vorsitzenden des Fördervereins Ludwig Florack und Heinz-Gerd Schröders als Schriftführers des Fördervereins und Geschäftsführer des Krankenhauses, eine Spende in  Höhe von 1.750€ überreichen zu dürfen.

Mit dem Geld finanziert der Förderverein Anschaffungen und Leistungen, die dem Wohl der schwerkranken Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörign zu Gute kommt.

Die "Heinsberg Tasche" ist auch weiterhin in der Dom Apotheke und in der Filiale der Apotheke am Medizinzentrum erhältlich - und weiterhin werden dort Spenden für die Palliativ-Station entgegen genommen

 

v.l.n.r.: Alexander Niesen, Klaus-J. Froitzheim, Ludwig Florack, Heinz-Gerd Schröders Foto Susanne Neumann

Service-Check im Kreis Heinsberg

April 2015

Service-Check im Kreis Heinsberg !

"Zufriedene Kunden sind oberstes Ziel unserer Qualitätspolitik." Aus diesem Grund stelle wir uns gerne mit den Apotheken dem Service-Check im Kreis Heinsberg in Zusammenheit mit der Aachener Zeitung

Bild: Anna Petra Thomas

 

August 2014

Das Team der Dom Apotheke hat in den vergangenen Monaten an Fortbildungen zu Themen über „Mutter und Kind“ mit Erfolg teilgenommen. Das Team erlangte so viel zusätzliches Wissen beginnend bei der Schwangerschaft und Stillzeit bis hin zu Säuglings- Kleinkinder- und Jugendthemen.

 

Dezember 2013

Pillenflitzer im Finale

Nach einer spannenden Vorrunde stehen die Heinsberger Pillenflitzer am Samstag den 21.Dezember in Heinsberg auf dem Weihnachtsmarkt im Finale des Eisstockschießens!

 

 

September 2013 

 

Betriebsjubiläum in unserer Apotheke